KUNSTGESCHICHTE & KOMMUNIKATION


Kunst- und architekturgeschichtliche Begutachtung

Ob es um die Abklärung eines baulichen oder dekorativen Details geht, die Beschreibung der Fassade oder einzelner Räumlichkeiten, die Begutachtung eines ganzen Gebäudes oder die Erforschung der gesamten Geschichte Ihrer Immobilie, wir stehen Ihnen mit unserer kunsthistorischen Kompetenz zur Seite.

Unsere Kunsthistoriker bestimmen den Baustil Ihrer Immobilie und ordnen diese kunstgeschichtlich ein. Baudetails wie Stuckornamente, Treppengeländer, Fußböden, Türbeschläge, Fenstergriffe, Kachelöfen, Zäune, Malereien etc. werden analysiert, datiert, stilistisch eingeordnet und detailliert beschrieben.

Viele Fragen lassen sich dabei bereits anhand von Fotos klären, andere erfordern unter Umständen eine Besichtigung vor Ort oder zusätzliche Recherchen in den Archiven. Dort können wir nach alten Plänen, Bauzeichnungen und anderen relevanten Dokumenten, historischen Fotos und Grafiken forschen. Den Umfang und Aufwand bestimmen Sie.

Das Ergebnis unser Arbeit können wir Ihnen in jeder gewünschten Form zur Verfügung stellen. Auf Wunsch bringen wir die kunsthistorische Beschreibung und Einordnung Ihres Objekts in eine moderne publizistische Form, lassen das Gutachten digital drucken und binden. Damit halten Sie die Geschichte Ihres Objekts als repräsentative Expertise in Händen, können dieses Wissen weitergeben und nach Bedarf verwenden.